Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Tag: Bildung

Diskussionsveranstaltung: Wie umgehen mit Hass im Netz? – Medienbildung für Jugendliche

Wie geht man mit Cybermobbing, Fake News und Hass im Netz um? Woher kommt die Wut und wie wird sie populistisch instrumentalisiert?  Die MEET-Diskussionsveranstaltung analysiert die Mechanismen von Lügen und Hass im Netz und stellt konkrete Tools und Strategien für Medienbildung in der Schule und der Jugendarbeit vor. Es diskutieren die Autorin und digitale Botschafterin Österreichs Ingrid Brodnig und die Medienpädagogin Katja Friedrich über mögliche und konkrete Handlungsfelder für Jugendarbeiterinnen und Jugendarbeiter, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler. Das Event wird von der Universität Wien und der Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien gemeinsam organisiert und findet am 4. Juni 2018 von 14 bis 16.30 Uhr an der Pädagogischen Hochschule Wien statt.

Eintritt ist kostenlos, Anmeldung erforderlich.

mehr

27 Maßnahmen gegen Extremismus

Copyright: KJA27 empfohlene Maßnahmen für die Stadt Wien um nachhaltig gegen Extremismus jeglicher Form anzukämpfen wurden am 10. Oktober 2016 vom Expert_Forum des Wiener Netzwerks Deradikalisierung und Prävention präsentiert. Wesentliche Handlungsfelder sind neben dem bestehenden Bereich des religiösen Extremismus, die stärkere Befassung mit Rechtsextremismus und Nationalismus sowie dem Bereich Bildung und Resilienz.

mehr

Der Film KINDERS ab 11. 11. im Kino

Copyright: DOCSAriuna ist wütend. Ihr Vater ist tot und jetzt soll sie auf ein Musik-Camp. Ariuna hasst singen. Denise hat eine Krebserkrankung überlebt. Denizcan lebt nach der nach der Trennung seiner Eltern in einer betreuten Wohngemeinschaft, weil der Vater gewalttätig ist und die Mutter ihn im Moment nicht versorgen kann. Nando muss sich gegen rassistische Sprüche wehren, auch er lebt nicht bei seinen Eltern. Und dann sind da noch Zarina, die sich für ihre Stimme schämt und Tayep, der zu scheu ist, sich vor seiner Familie und seinem sportlichen Bruder, musikalisch zu öffnen.

mehr