Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Neue Mitarbeiterin in der KJA

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien freut sich sehr, die Sozialarbeiterin Alexandra Böck im Team begrüßen zu dürfen.

Alexandra Böck bringt vielfältige Erfahrungen aus der Praxis mit. In ihren sechs Dienstjahren als Schulsozialarbeiterin in Wien hatte die 33-Jährige mit den unterschiedlichsten Problemstellungen und Herausforderungen zu tun. Davor war sie im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Sucht- und Drogenhilfe tätig. Neben ihrem Studium am FH Campus Wien arbeitete sie in einer psychiatrischen Einrichtung.

Immer wieder erlebte Alexandra Böck in der Fallarbeit, dass die Rechte und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zu kurz kommen. Der Wechsel zur Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien war vor allem dadurch motiviert, dass die Oberösterreicherin sich ab nun ausschließlich parteilich für Kinder und Jugendliche einsetzen möchte. Willkommen im Team!