Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Gegen die Abschaffung sexualpädagogischer Bildung an Schulen!

Die kijas Österreich treten für den Fortbestand sexueller Bildung durch externe Fachkräfte an Österreichs Schulen nach verpflichtenden Qualitätsstandards ein, denn Kinder haben das Recht auf Schutz vor jeglicher Form von Gewalt – mittlerweile seit 30 Jahren verbrieft durch die UN-Kinderrechtskonvention.

Stellungnahme: 138 KB