Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Kinderrechte

„Wir fordern einfach das, was auch alle vor uns hatten: ein Recht auf eine lebenswerte Zukunft.“

Zum weltweiten Klimastreik am 25. September 2020 veröffentlicht die Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien ein Interview mit Emilia und Laurenz von Fridays for Future.

Die KJA solidarisiert sich mit den Forderungen von Kindern und Jugendlichen nach einer lebenswerten Zukunft und Klimagerechtigkeit. Wir unterstützen diese Forderungen aktiv und setzen uns auch weiterhin für ein Kinderrecht auf intakte Umwelt und soziale und klimafreundliche Unterstützungsmaßnahmen und Konjunkturpakete in der Coronakrise ein. 

mehr

Kinder- und Jugendanwaltschaft Österreich zu Besuch bei der Justizministerin!

Justizministerin Alma Zadic war die erste der MinisterInnen der amtierenden Bundesregierung, die eine kija-Delegation zu einem Gespräch eingeladen hat. Damit wurde der Reigen der kijas am 7. September 2020 durch die verschiedenen Ministerien eröffnet. Kinderrechte sind eine Querschnittsmaterie und daher statten die Kinder- und JugendanwältInnen Österreichs nach einer neuen Regierungsbildung nach Möglichkeit allen Ministerien einen Besuch ab, um ihre kinderrechtlichen Anliegen vorzutragen.

mehr

Global Pride: LGBTIAQ-Kinder und -Jugendliche haben das Recht auf ein diskriminierungsfreies Leben

Anlässlich der Global Pride am 27. Juni drückt die Wiener Kinder- und Jugendanwaltschaft ihre Solidarität mit LGBTIAQ-Personen aus und verweist auf die Rolle der Kinderrechte.

mehr

Kinderrechte sind Menschenrechte – Menschenrechte sind Kinderrechte!

Langjährige Erfahrungen der ExpertInnen in der Kinder- und Jugendhilfe, wissenschaftliche Erkenntnisse und neuere Einsichten aus mehreren Projekten für junge Erwachsene, sprechen für die Notwendigkeit einer Neugestaltung der Übergangsphase der Kinder- und Jugendhilfe in die Selbständigkeit. Gemeinsam mit VertreterInnen der NGOs aus dem Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe, rufen die Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs zur Umsetzung fördernder Begleitmaßnahmen im Sinne der jungen Erwachsenen auf.

mehr