Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Allgemein

Back Bone – Seit 20 Jahren für Jugendliche da

Copyright: Back BoneBackbone, die mobile Jugendarbeit im 20. Wiener Gemeindebezirk, feiert Jubiläum. Seit 20 Jahren begleiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Back Bone Jugendliche auf ihrem individuellen Weg und beweisen, dass Jugendarbeit das Potential hat, junge Menschen in schwierigen Situationen aufzufangen. Auf der 20-Jahres Feier erklärten aktuelle und ehemalige Jugendliche, welchen Beitrag Back Bone für ihren Lebensweg leistet beziehungsweise geleistet hat. Back Bone ist nicht nur bei guten Tagen bei Jugendlichen, sondern auch bei schwierigen Tagen. Die Kinder- und Jugendanwaltschaft gratuliert herzlich!

 

Geste der Verantwortung gegenüber ehemaligen Heimkindern

Copyright: Domeckopol, Pixabay„Keiner hat uns geglaubt.“ Als die Kinder- und Jugendanwaltschaft von März bis September 2010 im Auftrag der Stadt Wien Erstanlaufstelle für Opfer von Gewalt in den ehemaligen Kinderheimen der Stadt fungierte (später übernahm der Weiße Ring), war die Anerkennung des erfahrenen Leids, das am häufigsten geäußerte Anliegen der Betroffenen. Mit dem Staatsakt im Parlament am 17. November 2016 wurden die Qualen und das Unrecht, das ehemaligen Heimkinder angetan wurde, endlich sichtbar.

mehr

27 Maßnahmen gegen Extremismus

Copyright: KJA27 empfohlene Maßnahmen für die Stadt Wien um nachhaltig gegen Extremismus jeglicher Form anzukämpfen wurden am 10. Oktober 2016 vom Expert_Forum des Wiener Netzwerks Deradikalisierung und Prävention präsentiert. Wesentliche Handlungsfelder sind neben dem bestehenden Bereich des religiösen Extremismus, die stärkere Befassung mit Rechtsextremismus und Nationalismus sowie dem Bereich Bildung und Resilienz.

mehr

Mobbing verhindern

Copyright: KJAMobbing hat für betroffene Kinder und Jugendliche oft tiefgreifende psychologische, soziale und gesundheitliche Auswirkungen. Mit einer neuen Broschüre der Kinder- und Jugendanwaltschaft setzt die Stadt Wien auf Prävention und bietet Pädagoginnen und Pädagogen konkrete Hilfestellung für dieses sensible Thema.

mehr

Studie zu Jugendlichen in der Wiener Jugendarbeit

Copyright: Baher Khairy, UnsplashWas bewegt die Jugendlichen? Was sind ihre Lebensrealitäten, ihre Sorgen und Erwartungen? Was ist ihnen wichtig und wie konstruieren sie sich ihre Identität? Mit diesen und anderen Fragestellungen beschäftigt sich die im Oktober 2016 veröffentlichte Studie „Jugendliche in der Offenen Jugendarbeit Wien“. Sie gibt einen tiefen Einblick in die Lebenslagen und vielfältigen Identitäten von jungen Menschen und befasst sich mit der ernsten Thematik abwertender Einstellungen.

mehr

Herzlich willkommen auf unserer neuen Website!

Die Website der Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien (KJA) präsentiert sich in neuem Gewand, doch unsere Arbeitsprinzipien sind die alten geblieben: Wir setzen uns bedingungslos für die Kinderrechte ein. Auf dieser Seite wirst du ab nun über alle aktuellen Ereignisse, Projekte und Neuigkeiten rund um die Kinder- und Jugendanwaltschaft, die Kinderrechte und Jugendschutz informiert. Auf der Startseite erfährst du mehr über die KJA, unsere Angebote und Aufgaben und über das Team. Unter „Deine Rechte“ bekommst du einen Überblick über einige der wichtigsten UN-Kinderrechte, die jedem jungen Menschen zustehen.

Check dir deine Rechte in der Schule

Copyright: KJADürfen Lehrkräfte Handys abnehmen? Kann ich mit einem Nichtgenügend aufsteigen? Welche Vorschriften gelten für Prüfungen, Noten, Strafen, Ausflüge oder Abwesenheiten? Die meisten Schülerinnen und Schüler wissen kaum über ihre Rechte und Pflichten Bescheid. Alle wichtigen Fragen und Antworten rund um die Schule findest du in der School Checker App. 

mehr

Deine Rechte unter 18

Copyright: KJAWas darf ich ab welchem Alter? Wofür bin ich noch zu jung? Damit du immer und überall über deine Rechte Bescheid weißt, hol dir die gratis App mit allen Informationen über deine Rechte, solange du noch nicht volljährig bist.

mehr