Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Menu

Aktuell

Jubiläum 30 Jahre Kinderrechte – wir setzen eure Rechte um!

Liebe Kinder und Jugendliche, das ist euer Tag – zu Recht!

Am 20.11.1989 wurde das Übereinkommen über die Rechte des Kindes (KRK) von der UN-Generalversammlung angenommen und damit grundlegende Standards zum Schutz der Jüngsten unserer Gesellschaft festgelegt. Dem 30-jährigen Jubiläum der UN-Konvention sind ein Aktionsmonat der Stadt Wien und der „Tag der Kinderrechte“ im Wiener Rathaus am 20. November gewidmet, um das Bestehen der Konvention zu feiern und Kinderrechte für alle in den Fokus zu rücken. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, sich gemeinsam über die Generationen hinweg mit dem Thema Kinderrechte auseinanderzusetzen.

mehr

Nichtraucherschutz neu: ein erster Erfolg für die Kinder- und Jugendgesundheit!

Mit dem ab 1. November in Kraft tretenden Tabak- und Nichtraucherinnen- bzw. Nichtraucherschutzgesetz (TNRSG) für ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie, wurde ein erster Erfolg erzielt, der vor allem für junge Menschen einen wesentlichen Beitrag ihrer Gesundheitsförderung darstellt. Zum Positiven verändert sich damit vor allem einiges für jugendliche ArbeitnehmerInnen: ihre Ausbildung oder Beschäftigung in Gastronomiebetrieben muss künftig in NichtraucherInnenräumen erfolgen.

mehr

Eindrücke der gelungenen Premiere und Jugendvorstellung: „Kinderfressen leicht gemacht“

Am 21. und 22. Oktober hieß es Bühne frei für Kinderrechte – Kinder und Jugendliche bewiesen ihr schauspielerisches Talent im Volkstheater Wien. Ein ausverkauftes Haus und eine voll besetzte Jugendvorstellung trafen auf ein begeistertes Publikum.

Wir gratulieren den Kindern und Jugendlichen zu diesem sensationellen Erfolg und ihrer Leistung!

mehr

Internationaler Tag für die Beseitigung der Armut: Kinderarmut ist die Verletzung eines Kinderrechts!

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien (KJA) macht anlässlich des Tages für die Beseitigung der Armut erneut darauf aufmerksam, dass Kinderrechte unter anderem das Recht auf soziale Sicherheit, auf Anerkennung eines angemessenen Lebensstandards, auf Freizeit, Spiel, altersgemäße Erholung sowie Teilnahme am kulturellen und künstlerischen Leben beinhalten. Kinder müssen gesund aufwachsen können – kein Kind darf aufgrund von Armut seiner Rechte beraubt werden.

mehr

Psychische Gesundheit ist ein Kinderrecht

Anlässlich des Welttags der psychischen Gesundheit am 10.10.2019 ruft die Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien alle EntscheidungsträgerInnen auf, der kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgung in der Stadt Priorität einzuräumen.

mehr

Pressekonferenz zur Präsentation eines Kinderschutzkonzepts im Sport

Am 26. September fand im Parkhotel Schönbrunn die Pressekonferenz des Wiener Basketball Verbands (WBV), vertreten durch den Präsidenten Dr. Thomas Holzgruber und den Vizepräsidenten des WBV Peko Baxant, BA sowie der Kinder- und Jugendanwältin DSAin Dunja Gharwal, MA, statt. Die Kooperationspartner setzen damit ein klares Zeichen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen und entwickeln ein Kinderschutzkonzept, das Informationen, Präventions- und Interventionsmaßnahmen sowie Handlungsempfehlungen bei (sexualisierten) Übergriffen beinhaltet.

mehr

„Untätigkeit angesichts der Klimakrise ist eine Kinderrechtsverletzung“

Die KJA Wien unterstützt die Individualbeschwerde von Greta Thunberg und 15 weiteren Kindern und Jugendlichen wegen mangelnden Engagements angesichts der Klimakrise.

 

„Dass sich Kinder und Jugendliche an den Kinderrechtsausschuss der Vereinten Nationen wenden, um entschiedene Anstrengungen für den Klimaschutz einzuklagen, begrüßen wir sehr“, so Kinder- und Jugendanwältin Dunja Gharwal.

mehr

Mitbestimmen, wie es in Österreich weitergeht?

Tipps für deine Wahlentscheidung!

Am 29. September sind Nationalratswahlen. Da kannst du am Wahlzettel dein Kreuz für eine bestimmte Partei machen. Aber woher weißt du, welche Partei für dich die richtige ist? Wer vertritt denn eigentlich deine Anliegen am besten? Dazu gibt es verschiedene Websites, Organisationen und Events, die dir eine Orientierungshilfe geben können.

mehr

1st Indoor Inclusion Market!

Was ist das und worum geht es?

Es ist der erste Marktplatz in einem Haus zum Thema Inklusion – über 70 Aussteller aus sämtlichen Sozial-und Wirtschaftsbereichen kommen am Markt zusammen um sich vorzustellen, auszutauschen, über ihre Arbeit und neuen Projekte zu informieren – das alles bei Kaffee und Kuchen und vor allem barrierefrei!

mehr

Tipps für ein gelingendes Schuljahr

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien wünscht Kindern und Jugendlichen alles Gute fürs neue Schuljahr und regt an, ein gutes Klassen- und Schulklima aufzubauen

Das Um und Auf eines guten Schuljahrs ist ein gutes Klassenklima. Wenn alle miteinander reden und aufeinander achten, haben Gewalt und Mobbing fast keine Chance und das Lernen fällt leicht. Zu einem guten Zusammenhalt in der Klasse können alle beitragen.

mehr